Direkt zum Inhalt

All locations

Please select your country & language

China | 中国
Germany | Deutschland

Your country is not in the list?

Go to our international website:

Mersen EP International Website
LAND / SPRACHE 
Kontakt
Wechselrichter/Stack-Optimierung

Wechselrichter/Stack-Optimierung

Bei Leistungswechselrichtern oder Stacks geht es unseren Kunden hauptsächlich darum, die Leistungsdichte (kW/l) zu erhöhen, Wandlerverluste zu minimieren (Wirkungsgrad in %), Kosten zu reduzieren (€/kW) sowie Größe und Gewicht des gesamten Systems zu verringern.

Dank seines ausgezeichneten Rufs bei der Entwicklung und Fertigung von Sammelschienen, Kühleinrichtungen, Sicherungen und Kondensatoren ist Mersen Ihr bevorzugter Partner für die Entwicklungsphase Ihres Wechselrichter/Stacks auf Silizium- oder Siliziumkarbidbasis, der seine gesamte technische Erfahrung zu diesen vier Produkten einbringt, um die Optimierung bis an die Grenzen des Möglichen zu treiben.

Vorteile

Überwachung der Entwicklung wichtiger kundenspezifischer Komponenten bis zur Werkstoffauswahl

Auf der Grundlage Ihrer bereits vorhandenen elektrischen Entwicklung und der Schaltbilder besprechen die Teams von Mersen mit Ihnen mögliche Wege zur Optimierung mit Hilfe der vier wesentlichen Bestandteile Ihres Wechselrichters/Stacks: Kühlung, Sammelschiene, Sicherung und Kondensatoren entsprechend den Anforderungen, die Ihnen am wichtigsten sind (Wirkungsgrad, Schaltfrequenz, Temperaturvorgaben, Grenzen für Größe/Gewicht, Kosten usw.). Dies beeinflusst Auswahl und Konstruktion jeder einzelnen Komponente sowie die Auswahl der Werkstoffe (Kupfer, Aluminium, Dielektrikum, Polymer usw.) unter Berücksichtigung der gegenseitigen Abhängigkeiten.

Für die weiteren umgebenden Komponenten (Gate-Treiber, Widerstände, Magnete, Leistungsmodule usw.) arbeitet Mersen bereits mit renommierten Lieferanten zusammen, die sich neben den Ingenieuren von Mersen auch bei der Entwicklung einbringen können.

Schnellere Markteinführung

Die gleichzeitige Entwicklung mehrerer wichtiger Komponenten beschleunigt die Entwicklungsphase ganz erheblich und verschafft Ihnen den entscheidenden Vorsprung vor Ihren Mitbewerbern.

Optimierung der Systemkosten/Stückzahleffekte

Dieser bevorzugte Zugang zu den vier wichtigsten passiven Komponenten (Kühlung, Sammelschiene, Kondensatoren und Sicherungen) aus einer Hand von Mersen verschafft Ihnen bei diesen Produkten wichtige Preisvorteile.
Da wir insgesamt sehr große Volumen bewegen, erhalten wir günstigere Preise bei den Lieferanten anderer Komponenten: Module, Steckverbinder, GDU, Widerstände, Induktivitäten usw. 

Umfassende Individualisierung

Keine vordefinierten Bausteine. Die Auswahl der Schaltungstopologie und des Typs der Leistungsmodule (SiC, GaN, Silizium usw.) bleibt ganz Ihnen überlassen.Der Kunde kommt zu uns mit seiner Entwicklung, so wie sie ist. Wir bieten ein hohes Maß an Individualisierung bei der Entwicklung Ihres Wechselrichters/Stacks.

Für alle Arten von Kunden und Geschäftsmodellen

  • Entwickler von Wechselrichter/Stacks mit beschränkten oder ohne eigene Produktionskapazitäten.
  • OEM/Hersteller von Stacks und Wechselrichtern: Spezialisten und Generalisten
  • Systemintegratoren:Wandlerentwicklung nicht ihr Kerngeschäft
Weniger

Überwachung der Entwicklung wichtiger kundenspezifischer Komponenten bis zur Werkstoffauswahl

Auf der Grundlage Ihrer bereits vorhandenen elektrischen Entwicklung und der Schaltbilder besprechen die Teams von Mersen mit Ihnen mögliche Wege zur Optimierung mit Hilfe der vier wesentlichen Bestandteile Ihres Wechselrichters/Stacks: Kühlung, Sammelschiene, Sicherung und Kondensatoren entsprechend den Anforderungen, die Ihnen am wichtigsten sind (Wirkungsgrad, Schaltfrequenz, Temperaturvorgaben, Grenzen für Größe/Gewicht, Kosten usw.). Dies beeinflusst Auswahl und Konstruktion jeder einzelnen Komponente sowie die Auswahl der Werkstoffe (Kupfer, Aluminium, Dielektrikum, Polymer usw.) unter Berücksichtigung der gegenseitigen Abhängigkeiten.

Für die weiteren umgebenden Komponenten (Gate-Treiber, Widerstände, Magnete, Leistungsmodule usw.) arbeitet Mersen bereits mit renommierten Lieferanten zusammen, die sich neben den Ingenieuren von Mersen auch bei der Entwicklung einbringen können.

Schnellere Markteinführung

Die gleichzeitige Entwicklung mehrerer wichtiger Komponenten beschleunigt die Entwicklungsphase ganz erheblich und verschafft Ihnen den entscheidenden Vorsprung vor Ihren Mitbewerbern.

Mehr

Fähigkeiten

Softwaresimulation des Systems

Mersen nutzt alle Simulationswerkzeuge, um die Entwicklungen in allen physikalischen Dimensionen durchzurechnen: Mechanik, Thermik, Elektrik, Elektromagnetik. Mit diesen Werkzeugen können wir die verschiedenen physikalischen Wechselbeziehungen zwischen allen Komponenten schon vorab berücksichtigen und eine optimale Zusammenstellung wählen.

Montageleistungen

Auf Anfrage bietet Mersen bei kleinen und mittleren Serien auch Montageleistungen für IHREN Wechselrichter/Stack an.

Wir sind global in allen Regionen vertreten

Beispiele

Erweiterte Lösungen